belt 915x145

Warum Insekten einen Lebensraum geben?

Meinen KFZ-Führerschein Klasse 3 habe ich Ende der 80'er gemacht und fahre seitdem Auto. Ich erinnerte mich daran, das man nach längeren Fahrten, vor allem über das Land, eine völlig verdreckte Windschutzscheibe und Kühlergrill vorfand. Grund waren Hunderte, wenn nicht gar Tausende von Insekten, die man unterweg einfing und die man im Sommer bei jedem 2-3 Mal Tanken wieder abschabte.

Wenn jetzt ein Sommer zuende geht ist eine besondere Reinigung der Windschutzscheibe nicht mehr notwendig. Es kann sein, dass heute Autos eine bessere Aerodynamik haben als damals und deshalb dort viel weniger Insekten zu Opfern werden.

Tatsächlich sind aber nicht die Autos Schuld am Insektensterben, sondern der immer schlimmere Einsatz von Insektiziden in der Landwirtschaft. Es gibt ein massives Bienen- und Insektensterben und dabei sind beide wichtiger Bestandteils unsres Ökosystems. Ohne Bienen und ähnliche INsekten gibt kein Bestäuben von Pflanzen mehr, auch von Pflanzen, die uns ernähren. Viele Insekten stellen wichtige Futter für Vögel dar und ohne Futter geht dann auch die Artenvielfalt der Vögel stark zurück. In den Städten selber findet man immer weniger bunte Pflanzen- und Blumenflächen... - ...doch halt, es gibt in den Städten einige Länder die Bestrebungen, die Städte wieder grüner und sogar bunter zu gestalten. Das hat nicht nur auf das Klima in den Städten positive Auswirkungen, sondern auch die INsekten finden dort Futter und somit Überlebenschancen, wenn man Ihnen etwas anbietet.

So sind Grünüpatenschaften, oder Neudeutsch "Urban Gardening" auf dem Vormarsch, in denen die Bürger Patenschaften für eine Grünfläche übernehmen und sie im Sinne eines bessren oder bunteren Grüns gestalten und so für bunte Hingucker sorgen oder den INsekten Futter und Bleibe anbieten.

 

 

Beschluss einer kleinen Patenschaft

 

Suche nach einer Fläche

 

Wie funktioniert das denn Überhaupt

 

Antrag

 

Joomla templates by a4joomla